Der Dämon mit den blutigen Händen

Horror | Großbritannien 1958 | 86 Minuten

Regie: Henry Cass

Ein Arzt, der mit Blutübertragungen experimentiert hat, ersteht nach seinem Tod als Vampir wieder auf und treibt sein Unwesen als Leiter eines altertümlichen Irrenhauses, bis ein Kollege von Fleisch und Blut ihn unschädlich machen kann. Langweilig-abstoßender Horrorfilm, bestenfalls unfreiwillig komisch.

Filmdaten

Originaltitel
BLOOD OF THE VAMPIRE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1958
Regie
Henry Cass
Buch
Jimmy Sangster
Kamera
Geoffrey Seahorn
Musik
Stanley Black
Schnitt
Douglas Myers
Darsteller
Donald Wolfit (Dr. Callistratus) · Vincent Ball (Dr. John Pierre) · Barbara Shelley (Madeleine) · Victor Maddern (Carl) · William Devlin (Kurt Urah)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren