Déjà vu - oder die gebändigte Geliebte

- | BR Deutschland 1984 | 85 Minuten

Regie: Christian Bauer

Das Leben eines Bankbeamten verläßt unversehens die geordneten Bahnen, als er bei einem Aufenthalt in Venedig Lust auf Abenteuer verspürt und mit einer Video-Ausrüstung auf Entdeckungsreise geht. Wieder daheim, ordnen sich die gespeicherten Bilder zu einer eigenen Realität, die zu seinem Dialogpartner wird und seine Vorstellungen von Wirklichkeit allmählich durcheinanderbringt. Von Nachwuchsfilmern innerhalb von zwei Wochen mit einer professionellen Videoausrüstung hergestellter Spielfilm.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1984
Regie
Christian Bauer · Jörg Bundschuh
Buch
Christian Bauer · Jörg Bundschuh
Kamera
Günter Handwerker
Musik
Franz Herdlicka
Darsteller
Robert Atzorn · Lena Blau · Nora Hoppe · Elisabeth Niederer · Rita Russek
Länge
85 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren