Die Elixiere des Teufels (1976)

Literaturverfilmung | BR Deutschland 1976 | 113 Minuten

Regie: Manfred Purzer

Die Geschichte des Mönchs Medardus, der sein Gelübde bricht, zum Verbrecher wird und am Ende Vergebung findet. Die Verfilmung reduziert den Roman von E.T.A. Hoffmann auf die wichtigsten Stationen der Handlung, bleibt eindimensional und läßt die Kühnheit der vielschichtigen Vorlage vermissen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1976
Regie
Manfred Purzer
Buch
Manfred Purzer
Kamera
Charly Steinberger
Musik
Hans-Martin Majewski
Darsteller
Dieter Laser (Medardus) · Peter Brogle (Peter Schönfeld) · Sylvia Manas (Aurelie) · Christine Buchegger (Euphemie) · Rudolf Fernau (Prior Leonardus)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren