Emigranten

Drama | Schweden 1970 | 150 (DDR 141) Minuten

Regie: Jan Troell

Die Geschichte einer in auswegloser sozialer Lage lebenden schwedischen Bauernfamilie, die 1850 auswandert und nach einer strapaziösen Überfahrt nach New York gelangt. Erster Teil einer eindrucksvoll gestalteten (in der deutschen Kinofassung gerafften) Auswanderer- und Siedlersaga. Formal und menschlich von außerordentlicher Qualität. (Fortsetzung und Schluß: "Das neue Land"; 1981 strahlte das ZDF eine ungekürzte Fassung des Epos in vier Teilen aus, Titel: "Die Auswanderer"/"Die Neubürger", Länge insgesamt 322 Min.) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UTVANDRARNA
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
1970
Regie
Jan Troell
Buch
Jan Troell · Bengt Forslund
Kamera
Jan Troell
Musik
Erik Nordgren
Schnitt
Jan Troell
Darsteller
Max von Sydow (Karl Oskar) · Liv Ullmann (Kristina) · Eddie Axberg (Robert) · Pierre Lindstedt (Arvid) · Allan Edwall (Danjel)
Länge
150 (DDR 141) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama | Western | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren