Eine Frau sucht Liebe

Krimi | BR Deutschland 1968 | 82 Minuten

Regie: Robert Azderball

Die Erlebnisse einer jungen Frau, die durch ein traumatisches Erlebnis in eine sexuelle Zwangsneurose getrieben und von Wahnvorstellungen heimgesucht wird, bis sie sich in einer Bluttat von ihrem Geliebten befreit. Konfuses Psychodrama mit kriminalistischem Einschlag und spekulativen Sexfantasien.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1968
Regie
Robert Azderball
Buch
Dean C. Finnie
Kamera
Charly Steinberger
Musik
Jacques Loussier
Darsteller
Eva Renzi (Jane) · Horst Janson (George) · Barbara Rütting (Helen) · Hans Schweikart (Buchhändler Terkins) · Hans Clarin (Psychiater)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Krimi | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren