Babette zieht in den Krieg

Komödie | Frankreich 1959 | 105 Minuten

Regie: Christian-Jaque

Ein geflüchtetes Mädchen, das der Geliebten eines deutschen Generals ähnlich sieht, narrt Militärs und Gestapo. Stark überzogene, jedoch recht unterhaltsame Veralberung des Spionagemilieus und eine ironische Abrechnung Frankreichs mit Hitlerdeutschland.

Filmdaten

Originaltitel
BABETTE S'EN VA-T-EN GUERRE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1959
Regie
Christian-Jaque
Buch
Jean Ferry · Jacques Emmanuel
Kamera
Armand Thirard
Musik
Gilbert Bécaud
Schnitt
Jacques Desagneaux
Darsteller
Brigitte Bardot (Babette) · Jacques Charrier (Gérard) · Hannes Messemer (General von Arenberg) · Yves Vincent (Hauptmann Darcy) · Ronald Howard (Major Fitzpatrick)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Komödie | Spionagefilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren