Bibi - sündig und süß

Sexfilm | Schweiz 1973 | 97 Minuten

Regie: Joseph W. Sarno

Lebenslustige Unschuld vom Lande gerät bei ihrer Tante in ein Lesben-Nest. Damit alle einschlägigen Variationen vorkommen können, verkehren dort auch einige aus Zigarettenreklamen entlaufene Supermänner. Übliches Sexprodukt mit aufgesetztem moralischen Katzenjammer am Ende. (Videotitel: "Bibi - Lustreport einer Frühreifen")

Filmdaten

Originaltitel
BABY LOVE
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
1973
Regie
Joseph W. Sarno
Buch
Joseph W. Sarno
Kamera
Peter Rohe
Musik
Günther Moll
Darsteller
Maria Forsa · Nadja Henkova · Anke Spiring · Ines Andre
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
SPIO: X
Genre
Sexfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren