Bleichgesicht Junior

Komödie | USA 1952 | 90 Minuten

Regie: Frank Tashlin

Der Sohn eines alten Westernhelden kehrt an die Wirkungsstätte seines Vaters zurück, um das Gold zu suchen, das ihm als Erbe zufiel, und erhält unverhofft Hilfe von einer Saloonsängerin und Bandenchefin. Burleske, treffsichere Verulkung des Wildwest-Kinos mit vielen eingängigen Songs - Fortsetzung des Films "Sein Engel mit den zwei Pistolen" mit Bob Hope. (Alternativer Titel: "Bleichgesicht im Wilden Westen") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SON OF PALEFACE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1952
Regie
Frank Tashlin
Buch
Frank Tashlin · Robert L. Welch · Joseph Quillan
Kamera
Harry J. Wild
Musik
Lyn Murray
Schnitt
Eda Warren
Darsteller
Bob Hope (Junior Potter) · Jane Russell (Mike) · Roy Rogers (Roy Rogers) · Bill Williams (Kirk) · Lloyd Corrigan (Doc Lovejoy)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren