Brot und Blut

- | Spanien 1960 | 108 Minuten

Regie: Juan Antonio Bardem

Am bitteren Schicksal zweier Toreros, die von ihrem Manager brutal fallengelassen werden, entwickelt der Film eine heftige Auseinandersetzung mit dem Stierkampf, seinen sozialen und menschlichen Auswirkungen. Die Inszenierung ist jedem sensationellen Effekt abgeneigt, ihre geistige Leidenschaft und künstlerischen Mittel sind beachtlich. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
A LAS CINCO DE LA TARDE
Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
1960
Regie
Juan Antonio Bardem
Buch
Alfonso Sastre · Juan Antonio Bardem
Kamera
Alfredo Fraile
Musik
Cristobal Haffter
Darsteller
Francisco Rabal (Juan Reyes) · Enrique A. Diosdado (Marcos) · German Cobos (Jose Alvarez) · Julia Gutierrez (Maria) · Manuel Zarzo (Paco)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren