Buster Keaton - Verflixte Gastfreundschaft

Komödie | USA 1923 | 64 (Restaurierte Fassung: 74) Minuten

Regie: Buster Keaton

Der letzte eines durch Blutfehde ausgerotteten Geschlechts verliebt sich ahnungslos in die Tochter der feindlichen Familie. Durch das Gesetz der Gastfreundschaft geschützt, kommt er zwar mit dem Leben davon, hat aber die haarsträubendsten Gefahren und Verfolgungsjagden zu bestehen, bevor er das Mädchen endlich heiraten und die Fehde begraben kann. Zweiter Langspielfilm von Buster Keaton, eine der köstlichsten Komödien der Filmgeschichte, voller genialer Gags, atemraubender Artistik und märchenhaft versponnener Poesie. (TV-Titel: "Gastfreundschaft", "Our Hospitality", "Die verflixte Gastfreundschaft") - Sehenswert ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
OUR HOSPITALITY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1923
Regie
Buster Keaton · John G. Blystone
Buch
Clyde Bruckman · Jean Havez · Joseph A. Mitchell
Kamera
Elgin Lessley · Gordon Jennings
Musik
Carl Davis
Darsteller
Buster Keaton (Willie McKay) · Natalie Talmadge (Virginia Canfield) · Joe Roberts (Joseph Canfield) · Leonard Clapham (James Canfield) · Joe Keaton (Lem Doolittle)
Länge
64 (Restaurierte Fassung: 74) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f (Video:ab 0)
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 10.
Genre
Komödie | Stummfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren