Deutschland, Deutschland (1991)

Dokumentarfilm | Deutschland 1991 | 100 Minuten

Regie: Peter Fleischmann

Stimmungen und Stimmen, Schicksale und Ängste - Bruchstücke aus Deutschland nach der Wiedervereinigung. Der Regisseur fuhr für seinen sehr persönlich gehaltenen dokumentarischen Film in ein trotz seiner Nähe so fernes Land, besuchte Drehorte früherer Filme in Bayern, in der Pfalz, in Hamburg und ließ sich das neue Berlin von einem Freund zeigen, der Zeit seines Lebens im Schatten der Mauer gelebt hat. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1991
Regie
Peter Fleischmann
Buch
Peter Fleischmann
Kamera
Philippe Costantini · Klaus Müller-Laue · Dieter Vervuurt
Schnitt
Christian Virmond
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren