Tod im Spiegel

Thriller | USA 1991 | 98 Minuten

Regie: Wolfgang Petersen

Nur mit Mühe überwindet ein wohlhabender Bauunternehmer nach einem schweren Autounfall seinen Gedächtnisschwund. Dabei kommt er mit Hilfe eines Detektivs seiner zurückliegenden Ehekrise auf die Spur und findet Hinweise, daß der Unfall in Wahrheit ein Mordversuch gewesen sein könnte. Ein raffiniert konstruierter Thriller im Geist der "Schwarzen Serie", gut gespielt und unerhört spannend. Einige weniger originelle Regie-Einfälle und ein mangelndes Gespür für Subtilität trüben den positiven Gesamteindruck. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SHATTERED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Wolfgang Petersen
Buch
Wolfgang Petersen
Kamera
Laszlo Kovacs
Musik
Alan Silvestri
Schnitt
Hannes Nickel · Glenn Farr
Darsteller
Tom Berenger (Dan Merrick) · Bob Hoskins (Gus Klein) · Greta Scacchi (Judith Merrick) · Joanne Whalley-Kilmer (Jenny Scott) · Corbin Bernsen (Jeb Scott)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
VCL/Laser Paradise (1.66:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren