Mit tödlicher Sicherheit

Thriller | Deutschland 1991 | 95 Minuten

Regie: Andy Bausch

Nachdem sein Sohn bei einer Demonstration von einem Polizeifahrzeug überfahren worden ist und die Behörden die Umstände des Todesfalls zu verschleiern versuchen, will der Vater, Chefredakteur einer amerikanischen Nachrichtenagentur, Rache an den Verantwortlichen nehmen, obwohl ein ihm bekannter Kriminalkommissar sich ehrlich um Aufklärung bemüht. Seine Vorbereitungen für ein Sprengstoff-Attentat auf eine Militärparade werden von einer Untergrundorganisation aufmerksam verfolgt, die den Anschlag für ihre Zwecke ausnutzen will. Ein ziemlich unglaubwürdiger Thriller, der die Atmosphäre Berlins nach dem Zusammenbruch der DDR einzubeziehen versucht, seine grelle Action-Spannung und abgedroschene Agenten-Kolportage letztlich jedoch nur mit düsteren Einblicken in innerdeutsche Verkommenheiten verquirlt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1991
Regie
Andy Bausch
Buch
Dan Rogers
Kamera
Michael Steinke
Musik
Birger Heymann
Schnitt
Wolfgang Raabe
Darsteller
Matthew Burton (Steven Wilson) · Hark Bohm (Klingenberg) · Gudrun Landgrebe (Hanna Collier) · Otto Sander (Bridgerton) · Richy Müller (Kalle)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren