Max, der Taschendieb

Komödie | BR Deutschland 1961 | 91 Minuten

Regie: Imo Moszkowicz

Ein alter Gauner stellt einen Verbrecher und wird mit Hilfe der Polizei ehrlich. Enttäuschende Komödie, arm an Leben und Humor, reich an Sentimentalität und schiefer Moral. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1961
Regie
Imo Moszkowicz
Buch
István Békeffy · Hans Jacoby
Kamera
Albert Benitz
Musik
Martin Böttcher
Schnitt
Walter Boos
Darsteller
Heinz Rühmann (Max Schilling) · Elfie Pertramer (Pauline) · Arno Assmann (Inspektor Friedrich) · Hans Clarin (Fred) · Hans Hessling (Arthur)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren