Ich liebe dich seit langem

Drama | Frankreich 1979 | 93 Minuten

Regie: Jean-Charles Tacchella

Anläßlich der Feierlichkeiten zu ihrem 25. Hochzeitstag verkündet ein Paar seiner Familie, daß es sich einvernehmlich zur Trennung entschlossen hat. Das Bedürfnis beider nach Veränderung des bisherigen Lebens läßt sie nach anderen Lebensformen und Abenteuern suchen, bis sie erkennen, daß ihre Ehe wichtigere Werte beinhaltet hat. Eine psychologisch zwar nicht völlig glaubwürdige, doch behutsam und mit leisem Humor entwickelte Geschichte, die sowohl die Verlockungen der Unabhängigkeit als auch die Schwierigkeiten des Einfügens in neue Lebensweisen in ein reizvolles, vielschichtiges Verhältnis rückt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IL Y A LONGTEMPS QUE JE T'AIME
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1979
Regie
Jean-Charles Tacchella
Buch
Jean-Charles Tacchella
Kamera
Georges Lendi
Musik
Gérard Anfosso
Schnitt
Agnès Guillemot
Darsteller
Jean Carmet (François Dupuis) · Marie Dubois (Brigitte Dupuis) · Alain Doutey (Gérard Martin) · Rachel Jenevein (Nathalie) · José Luccioni (Roger)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren