Irene, Irene

Drama | Italien 1975 | 105 Minuten

Regie: Peter del Monte

Für einen seit 30 Jahren verheirateten 60jährigen Richter in Florenz scheint es keine Probleme mehr zu geben, bis er eines Tages feststellen muß, daß seine Frau ihn verlassen hat. Die Suche nach ihr wird immer mehr zu einer Suche nach sich selbst. Del Montes sicher inszenierter Film betreibt eine fesselnde Auseinandersetzung mit der Frage nach dem Sinn des Lebens. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
IRENE, IRENE
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1975
Regie
Peter del Monte
Buch
Peter del Monte · Gianni Menon
Kamera
Tonino Nardi
Musik
Paolo Renosto · Stefano Provinciali
Schnitt
Alfredo Muschietti
Darsteller
Alain Cuny (Guido) · Olimpia Carlisi (Emilia) · Sibilla Sedat (Alma) · Maria Michi (Maria) · Vania Vilers (Silvano)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren