Nie mehr immer

Melodram | Frankreich 1975 | 80 Minuten

Regie: Yannick Bellon

Nach dem Tod ihrer langjährigen Freundin, die sie auf der Flucht vor sich selbst vor Jahren verlassen hat, kehrt eine junge Frau nach Paris zurück und findet dort auch den Mann wieder, den sie nie vergessen konnte. Was die beiden auf der Suche nach Erinnerungen verbindet, ist Vergangenheit. Ein von Melancholie erfüllter, feinfühlig inszenierter Film mit ausdrucksstarker Musik und guten Darstellern.

Filmdaten

Originaltitel
JAMAIS PLUS TOUJOURS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1975
Regie
Yannick Bellon
Buch
Yannick Bellon
Kamera
Georges Barsky
Musik
Georges Delerue
Schnitt
Janine See
Darsteller
Bulle Ogier (Claire) · Loleh Bellon (Agathe) · Jean-Marc Bory (Mathieu) · Roger Blin (Daniel) · Marianne Epin (Sylvie)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren