Ruf an das Gewissen

Krimi | Deutschland 1945 | 92 Minuten

Regie: Karl Anton

Ein Mordfall wird durch die Mitwirkung des Rundfunks aufgeklärt. Trotz namhafter Darsteller ein dürftiger Kriminalfilm mit oberflächlicher Motivation und geringer Spannung. (Westdeutscher Titel: "Strafakte André") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1945
Regie
Karl Anton
Buch
Jacob Geis
Kamera
Herbert Körner
Musik
Franz R. Friedl
Darsteller
Karl Ludwig Diehl · Werner Hinz · Gustav Diessl · Käthe Haack · Marina von Ditmar
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren