Ein Lied klagt an

Musikfilm | Deutschland 1936 | 95 Minuten

Regie: Georg Zoch

Die Geschichte eines berühmten Kammersängers, der in seinem Privatleben jene Demütigungen und Intrigen erfährt, die er auf der Bühne besingt. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1936
Regie
Georg Zoch
Buch
Georg Zoch
Kamera
Karl Hasselmann
Musik
Eduard Künneke
Schnitt
Marianne Behr
Darsteller
Louis Graveure (Kammersänger Harden) · Gina Falckenberg (Vera) · Walter Rilla (Detlef Ollmer) · Hanna Waag (Maria) · Walter Janssen (Justus Kramer)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12 möglich.
Genre
Musikfilm | Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren