Mr. North - Liebling der Götter

Literaturverfilmung | USA 1987 | 92 Minuten

Regie: Danny Huston

Newport 1926: Der junge Theophilus North, ein Mann unbekannter Herkunft, verdingt sich als Vorleser und Hauslehrer bei den Familien des Geldadels und bewirkt binnen eines Sommers, unterstützt durch seine Fähigkeit der elektrostatischen Aufladung, eine Reihe von "Wundern", die ihn selbst in die gesellschaftliche Spitze führen. Gediegene, opulente Verfilmung eines Romans von Thornton Wilder, die in märchenhafter Weise die Idee der Gleichheit der Menschen beschwört. Zugleich eine Hommage an das Kino als Ort des Träumens. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MR. NORTH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Danny Huston
Buch
Janet Roach · John Huston · James Costigan
Kamera
Robin Vidgeon
Musik
Seth Kaplan
Schnitt
Roberto Silvi
Darsteller
Anthony Edwards (Theophilus North) · Robert Mitchum (James Henry Bosworth) · Anjelica Huston (Persis Bosworth-Tenneyson) · Lauren Bacall (Amelia Cranston) · Harry Dean Stanton (Henry Simmons)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren