Der Henker saß am Tisch

Krimi | USA 1950 | 86 Minuten

Regie: Joseph M. Newman

Ein kleiner Telefonbeamter, leidenschaftlicher Wetter und genialer Amateurfunker, baut einem zweifelhaften Unternehmen eine raffinierte Nachrichtenvermittlung auf, wodurch Rennergebnisse besser übermittelt werden können. Er macht sich unentbehrlich, steigt in der Hierarchie auf und wehrt sich mit raffinierten Tricks gegen ein Syndikat von betrügerischen Buchmachern, das das kleine Wettbüro bedroht. Nach einem Mord wird er von der Polizei erschossen. Leidlich spannender Gangsterfilm mit konfuser Handlung, der allenfalls durch einige gute Milieu-Studien der Pferderennen in Kalifornien auffällt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
711 OCEAN DRIVE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1950
Regie
Joseph M. Newman
Buch
Richard English · Francis Swann
Kamera
Franz Planer
Musik
Emil Newman · Sol Kaplan
Schnitt
Bert Jordan
Darsteller
Edmond O'Brien (Mal Granger) · Joanne Dru (Gail Mason) · Don Porter (Larry Mason) · Sammy White (Chippie Evans) · Dorothy Patrick (Trudy Maxwell)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren