Herz ohne Heimat

Literaturverfilmung | Deutschland 1940 | 87 Minuten

Regie: Otto Linnekogel

Eine vornehm-damenhafte Musikstudentin, hin- und hergerissen zwischen zwei Stiefbrüdern, gibt sich dem leichtsinnigeren hin, bekommt ein Kind und findet dann zu dem ernsthafteren, einem Wissenschaftler. Der zunächst uneinsichtige Taugenichts kommt erst nach einem Autounfall, bei dem er von seinem Rivalen gerettet wird, zur Besinnung. Ein reichlich konstruiertes Familien- und Liebesmelodram mit noblem Getue in noblen Kreisen, immerhin diszipliniert und ohne sentimentalen Überschwang gespielt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1940
Regie
Otto Linnekogel
Buch
Helmut Brandis · Otto Linnekogel
Kamera
Walter Pindter
Musik
Werner Bochmann
Darsteller
Anneliese Uhlig · Albrecht Schoenhals · Camilla Horn · Gustav Diessl · Sabine Peters
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren