Die teuflischen Engel

Action | USA 1967 | 84 Minuten

Regie: Anthony M. Lanza

Zwei gewalttätige amerikanische Motorrad-Banden, von denen eine reichlich mit Nazi-Emblemen behängt ist, streiten um eine junge blonde Frau, wobei sie sich gegenseitig umbringen und so der Frau den Weg freigeben für das Happy-End mit einem ebenso blonden Schönling. Handwerklich solide inszenierter Film, der mit bösen Klischees und kaum bemäntelten Vorurteilen und Haßinstinkten arbeitet. Filmhistorisch interessant, weil er einerseits im Rahmen einer Welle von "Motorrad-Rocker-Dramen", andererseits zur selben Zeit wie Roger Cormans "The Trip" entstand: in beiden spielte Dennis Hopper, der die Topoi zwei Jahre später zu dem Kult-Film "Easy Rider" verband.

Filmdaten

Originaltitel
THE GLORY STOMPERS | WILD SIDE GANG
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1967
Regie
Anthony M. Lanza
Buch
James Gordon White · John Lawrence
Kamera
Mario Tosi
Musik
Al Simms
Schnitt
Len Miller
Darsteller
Dennis Hopper (Chino) · Jody McCrea (Darryl) · Lindsay Crosby (Monk) · Chris Noel (Chris) · Jack Mahoney (Smiley)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f (fr. 18;nf)
Genre
Action
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren