Todesfalle unter dem Meer

Abenteuer | USA 1974 | 97 Minuten

Regie: Russ Mayberry

Die Bedienungsfehler eines Seemannes lassen ein Forschungs-U-Boot auf den Meeresboden absinken, wo es nur durch die Umsicht eines erfahrenen Sprengmeisters wieder zum Auftauchen gebracht werden kann. Um etwas Spannung in die monotone Story zu bringen, verfiel das Drehbuch auf die Idee, einen Korb mit fünf giftigen Schlangen an Bord zu schmuggeln. Wenigstens sie produzieren ab und zu etwas Gänsehaut. Ein biederer, offensichtlich zunächst fürs Fernsehen produzierter Film. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DEATH DIVE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1974
Regie
Russ Mayberry
Buch
Leslie Stevens
Kamera
John M. Stephens
Musik
Dominic Frontiere
Darsteller
David Janssen (Russ Bogan) · Hope Lange (Lt. Dr. Eileen McCord) · Ivan Dixon · Herb "Jason" Evers · Charles Knox (Voit)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren