Das zweite Gesicht (1982)

Horror | BR Deutschland 1982 | 101 Minuten

Regie: Dominik Graf

Ein junger Mann verliebt sich in eine Bibliothekarin, die von unerklärlichen Erinnerungen gequält wird: Eine Frau beging vor Jahrzehnten aus unerfüllter Liebe Selbstmord. Als sie das Haus finden, in dem sich die Tat ereignete, werden sie in einen Strudel von Angstvisionen und Dejá-vus gerissen, der zur Katastrophe führt. Subtiler Thriller, der romantische Motive der Seelenwanderung und alte Horrorfilmelemente in eine moderne Umgebung überträgt. Dominik Graf betreibt in seinem Spielfilmdebüt ein interessantes Spiel mit verschiedenen Wirklichkeitsebenen, das jedoch stellenweise etwas prätentiös und selbstzweckhaft wirkt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1982
Regie
Dominik Graf
Buch
Dominik Graf
Kamera
Helge Weindler
Musik
Béla Bartók · Dominik Graf · Brian Eno · David Byrne · Yello
Schnitt
Peter Fratzscher
Darsteller
Thomas Schücke · Greta Scacchi · Irene Clarin · Brigitte Karner · Franz Buchrieser
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren