Schrei der Großstadt

Krimi | USA 1948 | 94 Minuten

Regie: Robert Siodmak

Grausames Katz- und Maus-Spiel zwischen einem Gangster und einem Polizisten, die einst Jugendfreunde in den Slums waren. Starke Atmosphäre und schwache Dramaturgie in einem harten Kriminalfilm. (Remake von "Manhattan Melodrama", USA 1934, Regie: W.S. Van Dyke, mit William Powell und Clark Gable.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CRY OF THE CITY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1948
Regie
Robert Siodmak
Buch
Richard Murphy
Kamera
Fred Sersen
Musik
Alfred Newman
Schnitt
Harmon Jones
Darsteller
Victor Mature (Lt. Candella) · Richard Conte (Martin Rome) · Mimi Agulia (Mama Roma) · Shelley Winters (Brenda) · Tommy Cook (Tony)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren