Der Sonnblick ruft

Heimatfilm | BR Deutschland/Österreich 1952 | 75 Minuten

Regie: Eberhard Frowein

Altmodischer Heimatfilm um die Erlebnisse eines Jungen, der Wetterwart im Gebirge werden möchte. Technische und dramaturgische Unbeholfenheit beeinträchtigen die moralisch bemühte Grundidee und die schlichte Handlung. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
DER SONNBLICK RUFT
Produktionsland
BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
1952
Regie
Eberhard Frowein
Buch
Eberhard Frowein · Josef Prack
Kamera
Carl Kurzmayer · Fritz Blaschko
Musik
Heinz Sandauer
Schnitt
Raimund Warta
Darsteller
Eduard Köck (Peter Maylechner) · Marianne Wischmann (Betty Werner) · Sepp Rist (Prof. Dr. Peter Steiner) · Fritz Friedl (Hermann Loitfellner) · Marianne Lozal (Veronika Loitfellner)
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 8.
Genre
Heimatfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren