Die Klosterschwester

Komödie | Spanien 1952 | 100 Minuten

Regie: Rafael Gil

Eine junge Nonne schlägt sich treuherzig-listig mit den kleinen Problemen ihres Klosters herum, geht als Missionarin nach Afrika und wird dort zur Märtyrerin. Teils Komödie, teils Glaubensdrama. Ein gutgemeinter Unterhaltungsfilm, der die Darstellung des Klosterlebens verniedlicht.

Filmdaten

Originaltitel
SOR INTREPIDA
Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
1952
Regie
Rafael Gil
Buch
Vicente Escrivá
Kamera
Alfredo Fraile
Musik
Juan Quintero · Joaquín Rodrigo · Joaquin Turina
Darsteller
Dominique Blanchar · Maria Dulce · Margarita Robles · Carmen Rodríguez · Eugenio Domingo
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Komödie | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren