Gefahr in der Tiefe

Science-Fiction | USA 1970 | 95 Minuten

Regie: Don McDougall

Abenteuerfilm mit Science-Fiction-Elementen um eine amerikanische Aquanautengruppe, die im ozeanografischen Forschungszentrum neue Methoden zur Erschließung der Welt unter Wasser für die Nahrungsmittelgewinnung erprobt. Bei ihrer Suche nach den Ursachen eines mysteriösen Fischsterbens an der ostafrikanischen Küste stoßen die Forscher mit Gangstern zusammen, die einen rivalisierenden Wissenschaftler zur Bergung einer Giftgasladung (aus der Volksrepublik China) zwingen. Trotz interessanter Unterwasseraufnahmen ist der von Ivan Tors ("Flipper", 1960) produzierte Film in Darstellung und Dialog eher fade. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE AQUARIANS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1970
Regie
Don McDougall
Buch
Leslie Stevens · Winston Miller
Kamera
Clifford Poland
Musik
Lalo Schifrin
Darsteller
Ricardo Montalban (Dr. Luis Delgado) · José Ferrer (Dr. Vreeland) · Leslie Nielsen (Beamter) · Kate Woodville (Barbara Brand) · Curt Lowens (Ehrlich)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Science-Fiction | Abenteuer | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren