Jacqueline

Liebesfilm | BR Deutschland 1959 | 104 Minuten

Regie: Wolfgang Liebeneiner

Eine Sängerin verliebt sich in einen Herumtreiber, der sich als erfolgreicher Komponist entpuppt. Heitere und charmante Inszenierung des bekannten Themas.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1959
Regie
Wolfgang Liebeneiner
Buch
Johanna Sibelius · Eberhard Keindorff
Kamera
Günther Senftleben
Musik
Franz Grothe
Schnitt
Margot von Schlieffen
Darsteller
Johanna von Koczian (Jacqueline) · Walter Reyer (Paul) · Götz George (Gustav) · Alexa von Porembsky (Frau Klose) · Hans Söhnker (Theaterdirektor Zander)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Genre
Liebesfilm | Musikfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren