Quai Notre Dame

Liebesfilm | Frankreich 1961 | 85 Minuten

Regie: Jacques Berthier

Die Geschichte eines jungen Trödlers vom Pariser Flohmarkt, der sich in die Frau eines Antiquitätenhändlers verliebt, von ihr zum Verzicht bewogen wird und schließlich seine bisherige Freundin heiratet. In der Gestaltung wenig bemerkenswert, in der menschlichen Haltung sympathisch.

Filmdaten

Originaltitel
QUAI NOTRE DAME
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1961
Regie
Jacques Berthier
Buch
Dominique Rolin · Dominique Fabre · Jacques Berthier
Kamera
Roland Pontoizeau
Musik
Abel Jores
Schnitt
Jacques Mavel
Darsteller
Anouk Aimée (Mme Lormoy) · Jacques Dacqmine (Lormoy) · Christian Pezey (Eloi) · Patricia Gozzi (Fortunée) · Geneviève Fontanel (Nénette)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Liebesfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren