Assassinos (So heiß wie die Sonne brennt)

Abenteuer | Brasilien 1954 | 90 Minuten

Regie: Carlos Hugo Christensen

In einem brasilianischen Insel-Zuchthaus revoltieren die Häftlinge, töten ihre Aufseher und setzen aufs Festland über, wo sie sich durch den Dschungel schlagen. Der Film verfolgt das Schicksal des Mörders Adriano, der schließlich seelisch und körperlich zerstört im Delirium endet. Eine naturalistisch und grell inszenierte Moritat, in der oberflächliche Spannungseffekte die dokumentarischen Ansätze verdrängen.

Filmdaten

Originaltitel
MAOS SANGRENTAS
Produktionsland
Brasilien
Produktionsjahr
1954
Regie
Carlos Hugo Christensen
Buch
Carlos Hugo Christensen · Pedro Juan Vignalle
Kamera
Mario Pagés
Musik
Ruy Alvez
Darsteller
Arturo de Cordova · Tonia Carrero · Sadi Cabral · Carlos Cotrim · Oswaldo Louzada
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren