Nacht des Terrors - Mord in New York City

Krimi | USA 1989 | 90 Minuten

Regie: Dick Lowry

Durchschnittlich, aber geradlinig inszeniertes Dokudrama über den Fall eines jungen Schwarzen, der mit zwei anderen Schwarzen im Dezember 1986 in der New Yorker Randgemeinde Howard Beach von jungen Weißen überfallen und in den Tod getrieben wurde. Als ein Sonderstaatsanwalt nach minutiösen Ermittlungen Mordanklage erhebt, kommt es zu einem dramatischen Prozeß, der von neuen Rassenspannungen begleitet wird. (Fernsehtitel: "Mord in New York City".)

Filmdaten

Originaltitel
MAKING THE CASE FOR MURDER: THE HOWARD BEACH STORY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
Dick Lowry
Buch
Steve Bello
Kamera
Ron Fortunato
Musik
Jonathan Elias
Darsteller
Daniel J. Travanti (Joe Hynes) · Dan Lauria (Doug Le Vien) · William Daniels (Slaney) · Joe Morton (Cedric Sandiford) · Cliff Gorman (Richard Bernstein)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Krimi | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren