Insel der geschändeten Frauen

Action | Belgien/Thailand 1989 | 94 Minuten

Regie: Guy Lee Thys

Ein belgischer Vietnam-Veteran befreit sechs Jahre nach dem Rückzug der Amerikaner aus Vietnam (1975) seine ehemalige Geliebte, die sich nach Thailand durchschlagen wollte, aus den Händen von Piraten, die sie mißhandelten und entführten. Langatmiger und geschwätziger Actionfilm, der durch pures Unvermögen das Thema gründlich verschenkt. Einzig erkennbares Konzept ist der Versuch, gelegentlich durch aufgesetzte Gewalt- oder Sexszenen das Publikum zu ködern. (Alternativtitel: "Blutiger Horizont")

Filmdaten

Originaltitel
CRUEL HORIZON
Produktionsland
Belgien/Thailand
Produktionsjahr
1989
Regie
Guy Lee Thys
Buch
Guy Lee Thys · Léon Lemathieu
Kamera
Alessandro Usai
Musik
Nicholas Lens
Schnitt
Ben Mangelschots
Darsteller
Bruce Baron (Nick) · Jessie Elmido (Mai) · Jan de Bruyne (Horst) · Len Santos (Mama Thong) · François Beukelaers (Mike)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Action
Diskussion
1975, beim Rückzug der Amerikaner aus Saigon, läßt Nick seine vietnamesische Geliebte Mai im Stich. Sechs Jahre später schickt Mai ihm einen Brief m

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren