Das Duell der Meister

Action | USA 1991 | 98 Minuten

Regie: Jeremy Paul Kagan

Nach einem Gefängnisaufenthalt kommt ein Fechtkünstler als Hausmeister in seiner ehemaligen Fechtschule unter. Der neue Leiter, ein geradezu sadistischer Lehrmeister, stellt ihn bald als Fechtlehrer ein. Trotz der unterschiedlichen Trainingsmethoden freunden sie sich an, bis der Leiter entdeckt, daß der Freund vor Jahren seinen Vater im Duell tötete. Ein neuer Waffengang ist unausweichlich. Simpel konstruiertes, aber routiniert und spannend inszeniertes Melodram. Dem Hauptdarsteller gelingt es, manche Lücke und manche psychologisch hölzerne Konstellation zu überspielen. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
BY THE SWORD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Jeremy Paul Kagan
Buch
John McDonald · James Donadio
Kamera
Arthur Albert
Musik
Bill Conti
Schnitt
David Holden
Darsteller
F. Murray Abraham (Max Suba) · Eric Roberts (Alexander Villard) · Mia Sara (Clavelli) · Christopher Rydell (Trebor) · Elaine Kagan (Rachel)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Action | Melodram

Diskussion
Nach 20 Jahren Gefängnis will ein Fechter ein neues "ganz normales" Leben führen. Allerdings zieht es ihn an den Ort seiner Untat -eine Fechtschule - zurück. Unter dem falschen Namen Max Suba stellt ihn der neue argwöhnische Leiter Villa

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren