Bram Stoker's Dracula

Horror | USA 1992 | 130 Minuten

Regie: Francis Ford Coppola

Ein 1462 zum ewigen Leben verdammter transsylvanischer Graf reist 1897 ins viktorianische London und verliebt sich dort in das Ebenbild seiner früheren Geliebten. Ein Doktor und der Verlobte seines Objektes der Begierde erlösen ihn schließlich von seinem Fluch. Fulminante Neuverfilmung eines Literatur- und Filmklassikers, der opernhaft mit den Topoi des Horror-, Abenteuer- und Splatter-Genres spielt, ohne letztlich zu einer eigenen Handschrift finden zu wollen. Kameratechnisch und in der Interpretation der Hauptrolle beeindruckend. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
DRACULA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Francis Ford Coppola
Buch
James V. Hart
Kamera
Michael Ballhaus
Musik
Wojciech Kilar
Schnitt
Nicholas C. Smith · Glen Scantlebury · Anne Goursaud
Darsteller
Gary Oldman (Dracula) · Winona Ryder (Mina/Elisabeta) · Anthony Hopkins (van Helsing) · Keanu Reeves (Jonathan) · Tom Waits (Renfield)
Länge
130 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Horror | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Standard Edition enthält außer dem längeren "Making Of" ("Dracula Bloodlines: The Man, the Myth, the Legend", 28 Min.) keine bemerkenswerten Extras. Die optisch anprechende Collector's Edition (2 DVDs) sowie die schlicht gehaltene BD überzeugen vor allem durch den fundierten Audiokommentar des Regisseurs, die zwölf im Film nicht verwendeten Szenen (28 Min.) sowie die Dokumentationen zu Ausstattung, Set und Gestaltung des Films (70 Min.). Die Editionen sind mit dem "Silberling 2007" ausgezeichnet. Die BD-Neuaflage (4K-Deluxe Edition) enthält den Film in neu abgetastetem, qualitativ hochwertigem Master. An Bonusmaterialien sind ein erhellender Audiokommentar mit Regisseur Francis Ford Coppola, Visual Effects Director Roman Coppola und Make-up Supervisor Greg Cannom sowie die beiden Interview-Feature "Reflexionen im Blute: Francis Ford Coppola und Bram Stoker's Dracula" (29 Min.) und "Prakitische Magier: Eine Kollaboration zwischen Vater und Sohn" (20 Min.) hinzugkommen. Die 4K-Deluxe Edition ist mit dem Silberling 2015 ausgezeichnet. Die zudem erschienene 4K UHD enthält besagte Extras und verbindet bestes Bild mit eindrücklichem Dolby Atmos-Ton (allerdings leider nur in englischer Sprache). Die UHD-Edition ist mit dem Silberling 2017 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl., DS dt.), Collector's Edition: Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., PCM5.1 dt.) Neuauflage: Sony (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl., DD5.1 dt.) 4K: Sony (16:9, 1.85:1, Dolby_Atmos engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren