L'Inconnu de Shandigor

Komödie | Schweiz 1966 | 95 Minuten

Regie: Jean-Louis Roy

Drei Spionageorganisationen rivalisieren um den Besitz von Plänen einer Superwaffe, die ein bizarrer Wissenschafter verheimlichen will. Der Westschweizer Jean-Louis Roy parodiert in einer Atmosphäre von fantastischem Realismus und mit brillanten Bildern Agentenfilm-Klischees, wobei er nicht ganz einem oberflächlichen Ästhetizismus entgeht. Die entschlossene, persönliche Handschrift macht den Film aber zum Schlüsselfilm zwischen einer rein kommerziellen Produktionsperiode und der des entstehenden Autorenfilms.

Filmdaten

Originaltitel
L' INCONNU DE SHANDIGOR
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
1966
Regie
Jean-Louis Roy
Buch
Jean-Louis Roy
Kamera
Roger Bimpage
Musik
Alphonse Roy
Darsteller
Daniel Emilfork (Herbert v.Krantz) · Marie-France Boyer (Sylvaine, le Bonheur) · Ben Carruthers (Manuel, Shadow) · Howard Vernon (Alphaville) · Jacques Dufilho (Schostacovitch, Spion)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie | Spionagefilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren