... aber nicht mit meiner Braut - Honeymoon in Vegas

Komödie | USA 1992 | 96 Minuten

Regie: Andrew Bergman

Ein entgegen seinem Versprechen, das er seiner sterbenden Mutter gab, heiratswilliger Privatdetektiv "verspielt" seine Braut in Las Vegas an einen Gangster, der seinerseits Heiratspläne entwickelt. Ehekomödie, die jede im Drehbuch verankerte Möglichkeit zur intelligenten Unterhaltung verschenkt und die Geschichte lediglich routiniert abspult. (Videotitel: "Honeymoon in Vegas") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
HONEYMOON IN VEGAS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Andrew Bergman
Buch
Andrew Bergman
Kamera
William A. Fraker · Ronnie Taylor · Valerie Taylor
Musik
David Newman
Schnitt
Barry Malkin
Darsteller
Nicolas Cage (Jack Singer) · James Caan (Tommy Korman) · Sarah Jessica Parker (Betsy) · Anne Bancroft (Bea) · Peter Boyle (Häuptling Orman)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (FF P&S, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Andrew Bergmans Film "Freshman" (fd 28 590) wurde attestiert, ein augenzwinkernd betriebenes Spiel mit Sein und Schein zu sein und solide Hollywood-Unterhaltung zu bieten. Das läßt sich von seinem jüngsten Film nicht sagen. Während in "Freshman" augenscheinliche Schwächen durch glänzendes Spiel wettgemacht wurden, stellt sich in dieser Ehekomödie rasch Langeweile ein. Dabei wären aus der Story durchaus komödiantische Funken zu schlagen gewesen: Der nicht sonderlich erfolgreiche Privatdetektiv Jack Singer muß seiner Mutter auf dem Sterbebett versprechen, niemals zu heirat

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren