Aus der Mitte entspringt ein Fluß

Drama | USA 1992 | 124 Minuten

Regie: Robert Redford

Die Geschichte zweier ungleicher Brüder, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den Bergen Montanas groß werden und vom Vater, einem presbyterianischen Pfarrer, die Liebe zum Angeln nicht als Freizeitbeschäftigung, sondern als innere Einkehr vermittelt bekommen. Ein behutsam und ohne Effekthascherei inszenierter Film, der in seiner verinnerlichten Erzählweise den Geist der autobiografischen Vorlage genau trifft. Eine wohltuende Abkehr vom Gros der Hollywood-Produktionen. (Kinotipp der Katholischen Filmkritik) - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
A RIVER RUNS THROUGH IT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Robert Redford
Buch
Richard Friedenberg
Kamera
Philippe Rousselot
Musik
Mark Isham
Schnitt
Lynzee Klingman · Robert Estrin
Darsteller
Craig Sheffer (Norman) · Brad Pitt (Paul) · Tom Skerritt (Reverend Maclean) · Brenda Blethyn (Mrs. Maclean) · Emily Lloyd (Jessie Burns)
Länge
124 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
VCL (1.85:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Kommentieren