Die denkwürdigen Abenteuer des Soldaten Iwan Tschonkin

Drama | Tschechien/Großbritannien/Frankreich 1994 | 104 Minuten

Regie: Jirí Menzel

Rußland 1941: Ein Soldat, der sich nur schwer in der Armee eingewöhnen kann, wird in ein einsames Dorf versetzt, um ein abgestürztes Flugzeug zu bewachen, und lernt dort eine junge Bäuerin kennen und verliebt sich in sie. Das neue Glück drohen Nachbarn und Vorgesetzte zu stören. Ganz der Tradition des tschechischen Erzählkinos verpflichteter Film, der den Alltag der kleinen Leute vor dem Hintergrund großer geschichtlicher Ereignisse beschreibt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LIFE AND EXTRAORDINARY ADVENTURES OF PRIVATE IVAN CHONKIN
Produktionsland
Tschechien/Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
1994
Regie
Jirí Menzel
Buch
Zdenek Sverák
Kamera
Jaromír Sofr
Musik
Jirí Sust
Schnitt
Jirí Brozek
Darsteller
Gennadi Nasarow (Ivan Chonkin) · Soja Burjak (Nioura) · Wladimir Iljin (Golubiev) · Valeri Solotuchin (Kilin) · Alexej Scharkow (Gladychev)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren