Fesseln der Seele

Science-Fiction | Großbritannien 1962 | 105 Minuten

Regie: Basil Dearden

Um den Ruf seines Kollegen reinzuwaschen, der sich das Leben genommen hat und mit reichlich Bargeld gefunden wurde und in Betrugverdacht gerät, setzt ein Arzt die waghalsigen Experimente des Freundes fort. Es geht um die "Herabsetzung von Gemütsempfindungen", was bei dem Arzt schwere Halluzinationen und Angstzustände hervorruft. Spannend inszenierter und hervorragend gespielter und fotografierter Film zum Thema Gehirnwäsche, dessen Science-Fiction-Handlung stets glaubwürdig erzählt wird.

Filmdaten

Originaltitel
THE MIND BENDERS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1962
Regie
Basil Dearden
Buch
James Kennaway
Kamera
Denys Coop
Musik
Georges Auric
Schnitt
John Guthridge
Darsteller
Dirk Bogarde (Dr. Henry Longman) · Mary Ure (Oonagh Longman) · John Clements (Major Hall) · Michael Bryant (Dr. Tate) · Wendy Craig (Annabelle)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Genre
Science-Fiction
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren