Wild Side (1995/96)

Sexfilm | USA 1995/96 | 92 (gek. 71) Minuten

Regie: Franklin Brauner

Eine Bankangestellte aus San Francisco arbeitet nachts als Callgirl, um ihren Schulden entfliehen zu können. Bald dient sie als Köder zwischen dem "größten Geldwäscher des Landes", ihrem Freier und dessen Chauffeur, einem getarnten FBI-Mann. Am Ende erreicht sie glücklich das sonnige Mexiko. Eine an den Haaren herbeigezogene Geschichte, die in erster Linie dazu dient, breit ausgespielte Sexszenen unterbringen zu können. Auch die deutsche Synchronisation schlägt überdeutlich in diese Kerbe.

Filmdaten

Originaltitel
WILD SIDE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995/96
Regie
Franklin Brauner
Buch
Ching Kong · Donald Cammell
Kamera
Sead Mutarevic
Musik
Jon Hassell
Schnitt
Frank Mazzola
Darsteller
Christopher Walken (Bruno Buckingham) · Joan Chen (Virginia Chow) · Steven Bauer (Tony) · Anne Heche ("Alex" Lee) · Allen Garfield (Dan Rackman)
Länge
92 (gek. 71) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (gek. ab 16)
Genre
Sexfilm | Krimi

Diskussion
Sex und Geld": Erklärter Leitspruch einer hübschen Blondine im malerischen, aber moralfernen Prisco. Tagsüber arbeitet Mrs. Lee als Bankangestellte, nachts als hemmungsloses Callgirl. Ihr Ziel: Raus aus den Schulden fürs teure Haus! Mit d

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren