Schräge Vögel

Kinderfilm | Deutschland 1995/96 | 89 Minuten

Regie: Thomas Wegmann

Eine Junge, dessen ganzer Stolz die Taubenzucht ist, reagiert empört, als ein befreundetes Mädchen seiner Taube das Ei eines Falken unterjubelt. Doch dem Charme des frisch geschlüpften kleinen Turmfalken erliegt auch er sehr schnell, und das Tier wird gehegt und gepflegt und in seinem Heranwachsen gefördert. Abenteuerliche Verwicklungen stellen sich ein, als zwei eher tolpatschige Tierhändler auftauchen. Ein fürs Fernsehen entstandener sympathischer Kinderfilm, der in die kleine und überschaubare Spielhandlung viele liebevoll und geduldig einfangene Szenen mit den Tieren einbaut. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1995/96
Regie
Thomas Wegmann
Buch
Mathias Wegmann · Thomas Wegmann
Kamera
Mathias Wegmann
Musik
Heribert Leuchter
Darsteller
Florian Köster (Dennis) · Lena Beyer (Sarah) · Joachim Król (Rick) · Horst Krause (Olli) · Walter Gontermann (Otto)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Kinderfilm | Tierfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren