Humanoids from the Deep

Horror | USA 1996 | 82 Minuten

Regie: Jeff Yonis

Im Auftrag der US-Armee züchtet eine Biologin amphibische Mutanten, indem sie fünf zum Tode Verurteilten Fisch-Gene injiziert. Die Kreaturen entkommen in die Kanalisation und richten in einer kleinen Küstenstadt ein Blutbad an. Horrorfilm, der Vorgaben und ganze Szenen des Genres ausschlachtet, sich zunächst jedoch um eine relativ komplexe Personenkonstellation bemüht. Später überwiegen pseudo-wissenschaftlicher Hokuspokus und blutige Effekte, so daß nicht mehr als ein funktionstüchtiges Horror-B-Picture übrigbleibt.

Filmdaten

Originaltitel
HUMANOIDS FROM THE DEEP
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Jeff Yonis
Buch
Jeff Yonis
Kamera
Christopher Baffa
Musik
Christopher Lennertz
Schnitt
John Gilbert
Darsteller
Emma Samms (Dr. Drake) · Robert Carradine (Wade Parker) · Mark Rolston (Bill Taylor) · Danielle Weeks (Kim Parker) · Justin Walker (Matt)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren