Lamorte

- | Österreich/Deutschland 1996 | Minuten

Regie: Xaver Schwarzenberger

Auf Einladung einer erfolgreichen Geschäftsfrau treffen zwölf Frauen für ein Wochenende aufeinander, die sich zuletzt bei ihrem Abitur vor 30 Jahren gesehen haben. Sie tauschen Erinnerungen aus, reflektieren ihre teils unverarbeiteten, teils immer noch schmerzenden Beziehungen und müssen sich gegenüber ihren gelebten Leben und den gesteckten sowie nicht erreichten Zielen ins Verhältnis setzen. Schließlich stellt sich heraus, daß die Gastgeberin die Freundinnen eingeladen hat, um sie in der Stunde ihres selbst herbeigeführten Todes um sich zu haben. Ein recht konstruiert wirkendes Melodram um eine Vielzahl von sehr verschiedenen Lebensentwürfen. Vor allem dank hervorragender schauspielerischer Leistungen wird der Film dennoch zu einem bewegenden Erlebnis. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LAMORTE
Produktionsland
Österreich/Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Xaver Schwarzenberger
Buch
Ulrike Schwarzenberger
Kamera
Xaver Schwarzenberger
Darsteller
Senta Berger (Susa) · Nicole Heesters (Iris) · Christiane Hörbiger (Mona) · Elfriede Irrall (Ali) · Gertraud Jesserer (Fritzi)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren