Revanche - Jetzt erst recht

Krimi | Kanada/USA 1996 | 88 Minuten

Regie: David Greene

Die Ermordung eines katholischen Priesters, der vor Jahren aus der Sowjetunion in die USA emigrierte, ruft einen jüdischen Inspektor auf den Plan. Bald vermischen sich Beruf und Privatleben, da der Ermittler selbst Kind russischer Einwanderer ist und drei seiner erwachsenen Kinder bei der Polizei arbeiten. Sequel des Films "Family of Cops - Eiskalte Wut", das auf das vertraute Personenarsenal zurückgreift, jedoch zu blaß und konturlos bleibt, um die Figuren wirklich nahezubringen. Die biedere Inszenierung und das unkonzentrierte Spiel der Darsteller tragen zusätzlich dazu bei, daß der Film weder als Krimi noch als melodramatisches Porträt eines Polizisten-Clans funktioniert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BREACH OF FAITH: FAMILY OF COPS II
Produktionsland
Kanada/USA
Produktionsjahr
1996
Regie
David Greene
Buch
Joel Blasberg
Kamera
Ron Orieux
Musik
Peter Manning Robinson
Schnitt
Michael Pacek
Darsteller
Charles Bronson (Inspektor Paul Fein) · Joe Penny (Benny) · Angela Featherstone (Jackie Fein) · Barbara Williams · Sebastian Spence
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion
Ein katholischer Priester, der vor Jahren aus der Sowjetunion in die USA emigrierte, wird ermordet aufgefunden. Der jüdische Inspektor Fein übernimmt die Ermittlungen. Schon bald vermischen sich für ihn Berufsalltag und

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren