Konsalik Collection - Mayday - Flug in den Tod

Drama | Deutschland 1997 | 89 Minuten

Regie: Chris Bould

Zwei Jahre nach dem folgenschweren Absturz einer Passagiermaschine, bei dem 70 Passagiere ums Leben kamen, kehrt der von Schuldgefühlen geplagte Pilot von Florida nach Frankfurt zurück und kommt gemeinsam mit einer amerikanischen Flugsicherheitsbeamtin auf die Spur von skrupellosen Geschäften mit billiger Flugtechnik. Sprunghaft und spannungsarm, seelenlos und klischeereich abgespulter Fernsehfilm, der sich auf Konsalik beruft, aber nicht einmal annähernd dessen Erzählroutine erreicht. Kaltlassende Kolportage, zu der die Kamera schicke Oberfläche beisteuert. (Videotitel: "Konsalik Kollektion - Mayday - Flug in den Tod") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1997
Regie
Chris Bould
Buch
Chris Bould · Sytze van der Laan · David Howard
Kamera
Michael Faust
Musik
Marcel Barsotti
Schnitt
Andrea Mertens
Darsteller
Robert Burke (Tom Hutton) · Heinz Hoenig (Frank Wilkens) · Annabeth Gish (Juristin Maria Phillips) · Martin Lüttge (Raab) · Renate Becker (Mrs. Bernier)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren