Tad Lincoln, der Sohn des Präsidenten

Drama | USA 1995 | 90 Minuten

Regie: Rob Thompson

Fürs Fernsehen entstandenes Drama um die enge Beziehung Abraham Lincolns, des 16. Präsidenten der USA von 1861 von 1865, zu seinem jüngsten Sohn, die sich nach dem Tod seines zweiten Sohnes und der geistigen Umnachtung seiner Frau intensiviert und zu beider Lebensfreude beiträgt. Selbst nach dem Attentat auf Lincoln versucht der Junge, in dessen Geist weiterzuleben. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
TAD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Rob Thompson
Buch
Ernest Kinoy
Kamera
Frank Prinzi
Musik
George S. Clinton
Schnitt
Paul Dixon
Darsteller
Bug Hall (Tad Lincoln) · Kris Kristofferson (Abraham Lincoln) · Jane Curtin (Mary Todd Lincoln) · Jean Louisa Kelly (Julia Taft) · Billie Worley (Elmer Ellsworth)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren