Jenseits des Schweigens

- | USA 1996 | 88 Minuten

Regie: Fred Gerber

Eine Sozialarbeiterin nimmt eine taubstumme junge Frau bei sich auf, die von ihrem Vater misshandelt und gefangen gehalten wurde. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich bald ein intensives Verhältnis, wobei klar wird, dass die Frau ihren Schützling nicht völlig selbstlos aufgenommen hat, sondern damit den Drogentod der eigenen Tochter kompensieren will. Im Lauf der Zeit wird die Beziehung von Konflikten überschattet, und es kommt zum Eklat, als der einstige Pflegefall Selbständigkeit erlangt. Drama um eine intensive Beziehung, in dessen Mittelpunkt eine scheinbar selbstlose Helferin steht, die aber eigenlich selbst der Hilfe bedarf.

Filmdaten

Originaltitel
AFTER THE SILENCE | BREAKING THROUGH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Fred Gerber
Buch
Vivienne Radkoff
Kamera
Ousama Rawi
Musik
James McVay
Schnitt
Pamela Malouf-Cundy
Darsteller
JoBeth Williams (Pam) · Kellie Martin (Laura) · Alan Rosenberg (Ned) · Aaron Kubey (Doug) · Thomas Kopache (Ray)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren