Männer und andere Katastrophen

- | Deutschland 1998 | 88 Minuten

Regie: Ulli Baumann

Eine vom Pech verfolgte Studentin verliert zu allem Überfluss noch ihren Job und damit all ihren Lebensmut. In ihrer Krise merkt sie nicht, dass sich der schüchterne Nachbar unsterblich in sie verliebt hat; doch der erweist sich bald als wahrer Schutzengel und wächst über sich hinaus, indem er Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Augenzwinkernde Liebeskomödie, im Mittelpunkt eine scheinbar burschikose junge Frau, die ihre Verletzlichkeit durch forsches Auftreten zu überspielen versucht. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1998
Regie
Ulli Baumann
Buch
Jessica Schellack · Kerstin Oesterlin
Kamera
Konstantin Kröning
Musik
Achim Hagemann · Stephan Brüggenthies
Darsteller
Heike Makatsch (Judith) · Dominic Raacke (Leo) · Ulrike Folkerts (Rebecca) · Irm Hermann (Frau Kiebig) · Steffen Wink (Holger)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren